Infoveranstaltung "Engagement in der JVA" in Rotenburg (Wümme)

Rotenburg (Wümme), 20.10.2014. Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit des Landkreises Rotenburg (Wümme) lädt Interessierte an einem Engagement für Gefangene in der Justizvollzugsanstalt in Bremervörde am 12. November 2014 zu einem Informationsabend ein.

Gemeinsam mit der LEB Bremervörde lädt die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit im Landkreis Rotenburg (Wümme) Interessierte an einem ehrenamtlichen Engagement in der Justizvollzugsanstalt in Bremervörde zu einem Informationsabend ein. Am 12. November 2014 können sich Männer und Frauen um 19.00 Uhr in den Räumen der Freiwilligeninitiative Rotenburg, Goethestraße 19, 27356 Rotenburg (Wümme) darüber informieren, welche Möglichkeiten des freiwilligen Engagements für Gefangene es gibt und welche Rahmenbedingungen für das Engagement gelten.

Die LEB ist zuständiger Partner der Justizvollzugsanstalt (JVA) in Bremervörde und sucht Ehrenamtliche, die bereit sind, sich in der JVA für die Gefangenen zu engagieren. Eine Vielzahl der Gefangenen benötigt Unterstützung in der Bewältigung ihrer persönlichen Anliegen und hat das Bedürfnis, sich mit einem Menschen auszutauschen.

Interessentierte melden sich bitte bei der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit, Frau Pragmann, Tel. (04261) 983-2859, oder per E-Mail an ehrenamt@lk-row.de bis zum 5. Novembe 2014 an.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander