Informationstreffen zum Freiwilligentag in Lingen (Ems)

Lingen_Ems_KTLingen (Ems), 23.10.2014. Im Juli 2015 soll der 3. Lingener Freiwilligentag stattfinden. Am 6. November 2014 sind Vereine und Verbände, die sich auf dem Freiwilligentag oder der zeitgleich stattfindenden Jugendfreizeitmesse U-Go präsentieren möchten, zu einem ersten Informationstreffen ins Rathaus eingeladen.

Am 5. Juli 2015 finden in Lingen (Ems) der 3. Lingener Freiwilligentag und die Jugendfreizeitmesse U-Go erstmalig als gemeinsamer Event statt. Auf dem Marktplatz werden Vereine und Verbände ihre Arbeit und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements präsentieren, während sich die Repräsentationen der Jugenfreizeitmesse U-Go rund um eine Bühne am Neuen Rathaus konzentrieren sollen.

Am 6. November 2014 laden das Freiwilligen-Zentrum Lingen und der Fachbereich Jugendarbeit der Stadt Lingen zu einem ersten Informationstreffen für interessierte Vereine, Verbände und Einrichtungen ein, die sich auf dem Freiwilligentag oder der U-Go präsentieren möchten. Das Treffen findet um 18.30 Uhr im Ratssitzungssaal des Rathauses statt.

Für Rückfragen zum Freiwilligentag steht Jens Pinkhaus vom Freiwilligen-Zentrum Lingen unter Telefon: (0591) 9124640 oder per Mail: info@freiwilligen-zentrum-lingen.de zur Verfügung. Bei Fragen, die U-Go betreffend, wenden sich Interessierte an Lara Friedetzky, Fachbereich Jugendarbeit der Stadt Lingen, Telefon:(0591) 9124516 oder per Mail: l.friedetzky@lingen.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander