1.000. Ehrenamtskarte für "stille Helden" im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Ehrenamtskarte doppelt_KTRotenburg (Wümme), 27.10.2014. Landrat Hermann Luttman zeichnete 15 Freiwillige mit der niedersächsischen Ehrenamtskarte für ihr Engagement aus. Die 1.000. Ehranamtskarte im Landkreis Rotenburg (Wümme) wurde symbolisch an alle "stillen Helden" vergeben, die trotz ihres ehrenamtlichen Engagements nicht in der Öffentlichkeit stehen.

"Ich freue mich, dass ich heute die Gelegenheit habe, Ihnen persönlich ‚Danke' zu sagen." richtete sich Landrat Hermann Luttmann an die Engagierten. 15 freiwillig engagierte Frauen und Männer standen im Mittelpunkt der Veranstaltung im feierlichen Rahmen des Landkreises Rotenburg (Wümme), bei der die Engagierten die Niedersächsische Ehrenamtskarte für ihr herausragendes Engagement und ein kleines Präsent überreicht bekamen. Zudem feierte der Landkreis das Jubiläum der Verleihung der 1.000. Ehrenamtskarte im Landkreis. Es zeige, wie überdurchschnittlich engagiert die Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises seien. Freiwilliges Engagement mache das Leben auf dem Land lebenswerter und stärke den Zusammenhalt. "Die 1.000. Ehrenamtskarte widmen wir daher all den Engagierten, die sich bei uns für andere einbringen, aber nicht öffentlich in Erscheinung treten, den sogenannten ‚stillen Helden´", so Luttmann.

Mit der Veranstaltung bedankte sich der Landkreis Rotenburg (Wümme) bei den Engagierten für ihren Einsatz. "Dies ist ein Abend ausschließlich für die Ehrenamtlichen. Wir möchten ihnen damit eine Freude machen und ihnen die Möglichkeit geben sich mit anderen Freiwilligen auszutauschen.",so Sandra Pragmann von der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit.

Informationen zum ehrenamtlichen Engagement im Landkreis Rotenburg (Wümme) finden Sie unter www.landkreis-row.de.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zur länderübergreifenden Ehrenamtskarte für Niedersachsen und Bremen.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander