jetzt-einfach-machen.de – Kampagne für inklusiven Freiwilligendienst

Essen, 14.10.2014. Im Rahmen des Freiwilligenprogramms "weltwärts alle inklusive!" hat die Organisation Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev) die Kampagne "jetzt-einfach-machen.de" gestartet, mit der junge Menschen mit und ohne Behinderung zu einem Freiwilligendienst im Ausland ermutigt werden sollen.

Ein Freiwilligendienst im Ausland kann für Menschen mit Behinderung eine ebenso wertvolle und wichtige Erfahrung sein, wie für Menschen ohne Behinderung. Im Rahmen des Freiwilligenprogramms "weltwärts alle inklusive!" hat die Organisation Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev) die Kampagne "Einfach machen - Der Freiwilligendienst für alle!" gestartet.

Auf der Kampagnenseite www.jetzt-einfach-machen.de finden Interessierte mit und ohne Behinderung Informationen zum inklusiven Freiwilligendienst, zu Unterstützungsmöglichkeiten und zur Bewerbung. In Kampagnenvideos berichten die hör- bzw. sehbeeinträchtigen Freiwilligen Till und Julia über ihre Erfahrungen während ihres Freiwilligendienstes in Kamerun. Die Videos gibt es in Gebärdensprache oder mit Untertiteln, die Kampagnenseite ist ebenso barrierefrei.

Weitere Informationen unter www.jetzt-einfach-machen.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander