Qualifizierung zu ehrenamtlichen Formularlotsen in Uelzen

seniorenservicebueros_Nds_KTUelzen, 28.01.2014. Das Seniorenservicebüro der Stadt Uelzen ist vielfach Anlaufstelle für Seniorinnen und Senioren, die Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen benötigen. Deshalb bildet das Seniorenservicebüro in einem Qualifizierungskurs ab dem 5. März 2014 ehrenamtliche Formularlotsen aus, die ältere Menschen beim Ausfüllen unterstützen.

Formularlotsen unterstützen beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen. Viele Seniorinnen und Senioren suchen diese Unterstützung auch im Seniorenservicebüro der Stadt Uelzen. Viele ältere Menschen fühlen sich unsicher beim Ausfüllen von Anträgen oder im Umgang mit Behörden", so Petra Heinzel, Leiterin des Seniorenservicebüros der Stadt Uelzen. Formularlotsen können beim Ausfüllen der Anträge von z.B. Schwerbehindertenausweis oder Wohngeld helfen.

In einem Qualifizierungskurs bildet das Seniorenservicebüro der Stadt Uelzen in neun Terminen vom 5. März 2014 an, die Möglichkeit, sich zum ehrenamtlichen Formularlotsen ausbilden zu lassen. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung gibt Frau Waltraud Lobitz, Mitarbeiterin im Seniorenservicebüro, telefonisch untet der Rufnummer (0581) 800-6287.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander