Bundesverdienstkreuz für Leiterin der Freiwilligenagentur Wolfenbüttel

Freiwilligenagentur Wolfenbüttel_KTWolfenbüttel, 27.08.2015. Am 26. August 2015 wurde Astrid Hunke, Geschäftsführerin der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Wolfenbüttel mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Am 26. August 2015 wurde Astrid Hunke, Geschäftsführerin der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. in Wolfenbüttel von Bundepräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Stellvertretend übergab die Landrätin des Landkreises Wolfenbüttel, Christina Steinbrügge, die Auszeichnung während einer Feierstunde in der Kreisvolkshochschule in Wolfenbüttel.

Seit 1998 leitet Astrid Hunke die Freiwilligenagentur als professionelle Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit. Die Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz erhielt sie aber insbesondere für ihre freiwillige und ehrenamtliche Tätigkeit, mit der sie sich weit über ihre berufliche Tätigkeit hinaus für das Zusammenleben und die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund in Wolfenbüttel einsetzt. "Ihr außerordentliches Engagement und die damit verbundenen Projekte fanden eine breite öffentliche Aufmerksamkeit auch über die Grenzen des Landkreises Wolfenbüttel hinaus, in diesem Fall sogar bis ins Bundespräsidialamt nach Berlin: Von dort kam nämlich die Anregung für diese Ordensverleihung", betonte Christina Steinbrügge in ihrer Rede. Zudem stellte die Landrätin heraus, dass sich Frau Hunke mit großer Beharrlichkeit und vielen guten Ideen auch persönlich und in ihrer Freizeit für die Freiwilligenagentur eingesetzt habe. "Dabei stehen für Sie immer Menschen im Mittelpunkt, die Sie mit viel Geduld, Mühe und Kraft in unsere Gesellschaft zu integrieren versuchen", so Steinbrügge weiter.

Bilder der Ordensverleihung unter www.freiwillig-engagiert.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander