Förderpreis "Helfende Hand 2015" – Bewerbung bis Ende Juli

HelfendeHand2015_KTBerlin, 18.05.2015. Helferinnen und Helfer, die im Bevölkerungsschutz aktiv sind, haben bis zum 31. Juli 2015 Gelegenheit, sich für den Förderpreis "Helfende Hand 2015" zu bewerben.

Die Bewerbungsphase für den wichtigsten deutschen Förderpreis im Bevölkerungsschutz - die "Helfende Hand" - läuft. Gesucht werden bis zum 31. Juli 2015 überzeugende Ideen und Projekte, die das Interesse für ein freiwilliges Engagement im Bevölkerungsschutz wecken und erhalten. Für den Preis können Einzelpersonen, Einrichtungen und Unternehmen vorgeschlagen werden, die den Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorbildlich begleiten, bzw. den Bevölkerungsschutz in besonderer Weise unterstützen.

Der Förderpreis "Helfende Hand 2015" des Bundesinnenministeriums ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert. Er soll das ehrenamtliche Engagement von Gruppen oder Einrichtungen des Bevölkerungsschutzes als wichtige Säule des Gemeinwesens würdigen und bekannt machen.

Weitere Informationen zum Förderpreis "Helfende Hand 2015" finden Sie unter www.helfende-hand-foerderpreis.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander