37 neue Integrationslotsen im Landkreis Göttingen

Göttingen, 15.07.2015. Im Landkreis Göttingen haben sich 37 neue Integrationslotsinnen und -lotsen qualifiziert. Sie helfen Migrantinnen und Migrantinnen dabei, sich im Landkreis Göttingen zurechtzufinden.

Im Landkreis Göttingen helfen fortan 37 neue Integrationslotsinnen und -lotsen Migrantinnen und Migranten dabei, sich im Landkreis zurechtzufinden und bekommen Hilfestellung bei der Integration. Die 37 Frauen und Männer haben sich durch eine Schulung für diese verantwortungsvolle Aufgabe qualifiziert. Im Rahmen einer Feierstunde im Kreishaus übergab Landrat Berhard Reuter den neuen Integrationslotsinnen und -lotsen ihre Urkunden.

"Beim Landkreis Göttingen haben wir zuerst und vor allem den humanitären Anspruch, Menschen in Not zu helfen", sagte Reuter angesichts der Debatte über steigende Flüchtlingszahlen. Engagierte Menschen würden dem Landkreis helfen, diesem Anspruch gerecht zu werden; sie packten an, das Leid der Flüchtlinge zu lindern und die Kommunen bei deren Betreuung zu unterstützen. "Diese Menschen sind Sie. Dafür möchte ich Ihnen danken: für Ihr Engagement, für Ihre Zeit, für Ihre Unterstützung", so der Landrat.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander