Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2015 gestartet

Berlin, 21.07.2015. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt zum 15. Mal den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Bis zum 27. September 2015 können sich vorbildliche zivilgesellschaftliche Projekte bewerben.

Zum bereits 15. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Mit dem Wettbewerb möchte das von der Bundesregierung gegründete Bündnis die praktische Demokratie- und Toleranzförderung unterstützen. Zivilgesellschaftliche Projekte mit Vorbildcharakter aus dem gesamten Bundesgebiet können sich bis zum 27. September 2015 bewerben. Den Gewinnern winken Geldpreise im Wert von 1.000 bis 5.000 Euro.

Mit dem Preis ausgezeichnet werden Projekte, die sich in den Themenfeldern Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus oder Antisemitismus bewegen und bereits erfolgreich durchgeführt wurden. Beim Wettbewerb steht nicht die "einzigartige Aktion" im Fokus, sondern die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements.

2015 werden insbesondere Projekte gesucht, die sih für praktische Demokratie-, Toleranz- und Integrationsförderung einsetzen, für Radikalisierungsprävention, gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Fremdenfeindlichkeit (z.B. gegen Antiziganismus, Antisemitismus, Rassismus, Muslimenfeindlichkeit, Homosexuellenfeindlichkeit). Von der Wettbewerbsteilnahme ausgeschlossen sind Beiträge, die im Rahmen anderer Bundesprogramme gefördert werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2015 unter www.buendnis-toleranz.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander