Papenburger Ehrenamtsbörse 2015

Landkreis Emsland_KTPapenburg, 22.07.2015. Am 13. September 2015 bietet die Volkshochschule Papenburg auf ihrer Ehrenamtsbörse Engagementinteressierten Gelegenheit, sich über vielfältige Angebote freiwilliger Tätigkeiten zu informieren. Gemeinnützige Organisationen, Vereine und Verbände aus Papenburg präsentieren sich an Informationsständen. Eine Anmeldung für ausstellende Institutionen ist noch möglich.

Die Volkshochschule Papenburg veranstaltet am 13. September 2015 zum ersten Mal eine Ehrenamtsbörse, auf der sich Bürgerinnen und Bürger über die vielfältigen Engagementmöglichkeiten in Papenburg informieren können. Von 13.00 bis 17.00 Uhr präsentieren gemeinnützige Organisationen, Vereine und Verbände aus Papenburg und Umgebung im Bildungs- und Kulturzentrum Villa Dieckhaus an Informationsständen ihre Möglichkeiten der freiwilligen Tätigkeiten und kommen mit Interessierten ins Gespräch.

Verbände, Vereine und Institutionen, die sich auf der Ehrenamtsbörse präsentieren möchten, können sich bei der VHS Papenburg melden. Ansprechpersonen sind:


Eva-Maria Samsen
Telefon: (04961) 9223-31
E-Mail: eva-maria.samsen@vhs-papenburg.de

Katrin Wagner
Telefon: (04961) 9223-52
E-Mail: katrin.wagner@vhs-papenburg.de

Weitere Informationen auch unter www.ehrenamt-emsland.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander