Neue ehrenamtliche Seniorenbegleiter im Landkreis Osnabrück

LK_OsnabrueckMelle, 28.07.2015. Im Landkreis Osnabrück wurden 14 neue ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter mit ihren Zertifikaten ausgezeichnet. Zukünftig unterstützen sie ältere Menschen ehrenamtlich in ihrer gewohnten Umgebung.

14 neue ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter aus Melle, Ostercappeln, Bad Essen und Wallenhorst wurden in Melle mit ihren Zertifikaten ausgezeichnet. In 50 Stunden Theorie und 20 Stunden Hospitation erwarben sie die Qualifikation zur "Ehrenamtlichen Seniorenbegleitung" im Landkreis Osnabrück. Der Kurs des Seniorenservicebüros des Landkreises Osnabrück bereitete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihre ehrenamtliche Aufgabe vor, Seniorinnen und Senioren Zuhause und in ihrer gewohnten Umgebung zu begleiten. Durch gemeinsame Unternehmungen und Gesellschaft tragen die ehrenamtlichen Seniorenbegleiterinnnen und -begleiter zu mehr Lebensqualität für die älteren Menschen und zur Entlastung der Angehörigen bei.

"Der Kurs ist aber nicht nur eine Hilfe für ältere Menschen. Zugleich machen wir auch denjenigen ein Angebot, die sich in ihrem Wohnort engagieren möchten", sagt Susanne Klesse vom Seniorenservicebüro des Landkreises. Der nächste Kurs im Landkreis Osnabrück startet im September 2015 in Georgsmarienhütte.

Weitere Informationen gibt das Seniorenservicebüro des Landkreises Osnabrück.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander