Freiwilligendienst, Ausbildung, was dann?!

Hannover, 29.02.2016. Viele junge Leute stehen nach dem Freiwilligendienst vor der Frage, wo es für sie in Zukunft hingehen soll. Die Akademie des Sports bietet nun eine Veranstaltung an, auf der junge Engagierte erfahren können, was alles in ihnen steckt.

Freiwilligendienst, Ausbildung, was dann?! – Du kannst mehr als du glaubst.
Veranstaltung am 01.-02. April 2016 in Hannover

Junge Menschen stehen oft vor der Frage, wo es für Sie in Zukunft hingehen soll. An zwei Tagen sollen sie Gelegenheit haben, ihren Blick auf das zu richten, was sie schon können und damit einen Ausblick in ihre Zukunft zu wagen. Durch intensiven Austausch in der Gruppe lernen sie zudem die Lebensentwürfe anderer kennen und was ihnen wichtig ist.

Inhalte:

  • Was alles in mir steckt: Meine persönlichen Stärken, Kenntnisse, Erfahrungen und Vorlieben.
  • Wo ich hin will: Die Ziele für mein Leben - und was mir dabei wichtig ist.
  • Wie ich das machen will: Die nächsten Schritte auf dem Weg zu meinen beruflichen und persönlichen Zielen.
  • Wie andere das machen: Weitere Lebenswege kennenlernen und gemeinsam reflektieren

Mehr Informationen (Download)

Kontakt:
Akademie des Sports des LandesSportBundes Niedersachsen e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10,
30169 Hannover
Tel.: 0511-1268-305, Fax: 0511-1268-4305
E-Mail: dkrause@akademie.lsb-niedersachsen.de

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander