Von Nachhilfe bis Bürgerbus: KELLU sucht Freiwillige

Celle, 08.02.2016. Die Celler Freiwilligenagentur KELLU sucht dringend eine Person, die einem Jungen der 10. Klasse Realschule Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch gibt. Für einen Bürgerbus werden Fahrer benötigt.

Für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, hält die städtische Freiwilligenagentur KELLU wieder vielfältige Angebote in Stadt und Landkreis Celle bereit. Ein Verein sucht dringend eine Person, die einem Jungen der 10. Klasse Realschule Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch gibt. Für einen Bürgerbus werden Fahrer benötigt. Interessierte erwerben auf Vereinskosten den Führerschein Klasse B, um in Winsen Bürger sicher zum Ziel zu bringen. Eine behinderte, musikbegeisterte Bewohnerin einer Einrichtung in Dalle freut sich auf eine Begleitung, um Veranstaltungen zu besuchen. Ebenfalls wird sich für die Bewohnerinnen und Bewohner zusätzlich Unterstützung bei Alphabetisierungs- und Rechenangeboten gewünscht. Wer Näheres zu diesen und weiteren Einsatzbereichen wissen möchte, wende sich an das KELLU-Büro, Markt 18. Es ist montags von 14 bis 17 Uhr, dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Telefonisch ist die Agentur unter (05141) 12 51 11 zu erreichen.
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander