Delmenhorster Integrationslotsen gewinnen Preis in Höhe von 2.500€

Delmenhorst, 09.12.2009. Das Projekt "Häftling mit Zukunft" der Integrationslotsen aus Delmenhorst ist beim Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2009" als vorbildlich eingestuft worden und hat einen Preis in Höhe von 2.500€ erhalten.

Das Projekt - "Häftling mit Perspektive" wurde durch den ehrenamtlich tätigen Integrationslotsen Vahap Aladag ins Leben gerufen. Ihm fiel ein Problem unter den muslimischen Häftlingen im offenen Vollzug der Justizvollzugsanstalt Delmenhorst auf: Die Häftlinge konnten ihre Ausgangszeiten im muslimischen Fastenmonat Ramadan nicht nach Sonnenuntergang legen, um das Fasten zu brechen und beten zu können, wie sie es von ihrem Glauben her gewohnt waren. Herr Aladag suchte daher den Dialog mit der Gefängnisleitung, die die Problemtaik ebenfalls erkannte. So wurde den Häftlingen gemeinsame Besuche der nahe gelegenen DITIB-Moschee nach Sonnenuntergang ermöglicht.

Aus dieser vobildlichen Initiative erwuchs ein wichtiges soziales Modellprojekt, indem Herr Aladag schnell eine Vertrauensbasis zu allen Inhaftierten aufbaute, ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Vielen von ihnen fehlt ein nettes Wort, ein aufmunternder Zuspruch oder eine freundliche Geste.

In Verbindung mit mitgebrachtem selbstgebackenem Kuchen und kleinen Spenden der türkischen Geschäftsleute aus Delmenhorst haben die Gespräche – ob im Kreis oder einzeln – eine hohe seelsorgerische Bedeutung. Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft werden aufgebaut, Informationen weitergegeben, Schwellenängste abgebaut, eine Perspektive gemeinsam entwickelt.

Das Netzwerk der ehrenamtlich tätigen Integrationslotsinnen und –lotsen steht Herrn Aladag dabei zur Seite, ebenso wie die Migrationsberatung für Erwachsene beim Caritas-Verband und die Leitstelle für Integration der Stadt Delmenhorst.

Das Projekt wurde nun im Rahmen des Wettbewerbs "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2009" vom Beirat des Bündnisses für Demokratie und Toleranz als vorbildlich eingestuft und mit einem Preisgeld von 2.500€ ausgezeichnet.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander