Freizeit und Bildung: Neue Broschüre für Senioren

Braunschweig, 04.07.2007. Einen Überblick der Freizeit- und Bildungsangebote für die ältere Generation in Braunschweig gibt es jetzt erstmals kompakt in einem Heft. Die Broschüre "Seniorenfreizeit und Seniorenbildung auf einen Blick" erscheint am Tag der Senioren am 6. Juli auf dem Altstadtmarkt in Braunschweig.

Einen Überblick über die Freizeit- und Bildungsangebote für die ältere Generation in Braunschweig gibt es jetzt kompakt in einem Heft: "Seniorenfreizeit und Seniorenbildung auf einen Blick" erscheint erstmals zusammen in einer Broschüre des Seniorenbüros der Stadt Braunschweig. Das Heft ist am Freitag, 6. Juli, dem Tag der Senioren auf dem Altstadtmarkt am Stand des Seniorenbüros und an den Ständen der Seniorenbildungsträger, der Freizeitgruppen und Seniorenkreise kostenlos erhältlich. Ab Mitte Juli liegt die Broschüre in fast allen öffentlichen Einrichtungen, Museen, Büchereien, Bädern, in der Bürgerberatungsstelle, dem Seniorenbüro sowie bei den Bildungsträgern und den weiteren bekannten Stellen aus. Unter www.braunschweig.de/senioren kann die Broschüre auch im Internet eingesehen werden.

1961_LTIm Freizeitteil zeigen 180 Braunschweiger Seniorengruppen und Initiativen, wie umfangreich und breit gefächert die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Seniorinnen und Senioren in Braunschweig sind. Sie umfassen Außen- wie Innen-Aktivitäten, handwerkliche, künstlerische und geistige Beschäftigungen sowie gesellige Zusammenkünfte und reichen vom Stadtzentrum bis in sämtliche Randbezirke Braunschweigs. Neben verschiedenen Treffpunkten zeigen sich besonders die Begegnungsstätten in unterschiedlicher Trägerschaft als Zentren der Aktivität.

Beeindruckend sind die Vielfalt und das Ausmaß des ehrenamtlichen Engagements, das aufgebracht wird, um alle Seniorenkreise, Freizeitgruppen und Initiativen aktiv und offen für Interessierte zu gestalten.

Der Bildungsteil, der in Zusammenarbeit mit der "Arbeitsgemeinschaft Seniorenbildungsträger" herausgegeben wird, ermöglicht weiterhin einen umfassenden Überblick von Bildungsangeboten für ältere Menschen. Schwerpunkte sind: Bewegung und Gymnastik, Computer und Internet, Fortbildungs- und Studienangebote, Gedächtnistraining, Geschichte, Handwerken und Kreatives Gestalten, Kunst und Kultur, Literatur, Malen, Musik, Politik und Zeitgeschehen, Sprachen, Studienreisen und Exkursionen, Wert und Sinnfragen sowie Wirtschaft - insgesamt über 270 Veranstaltungen in 15 Themenbereichen. Im Anhang werden 34 Veranstalter mit Ansprechpartnern, Telefonnummern und Öffnungszeiten ausführlich vorgestellt.

Weitere Informationen gibt es beim Seniorenbüro der Stadt Braunschweig, Am Fallersleber Tore 1, 38100 Braunschweig, Tel. 470-3341 oder -8207.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander