Landkreis Osnabrück ehrt 126 Freiwillige mit Ehrenamtskarte

LK_OsnabrueckOsnabrück, 13.12.2012. In feierlichem Rahmen nahmen im Rahthaus der Stadt Georgsmarienhütte 126 Ehrenamtliche die Ehrenamtskarte von Landrat Dr. Michael Lübbersmann entgegen.

Um das herausragende freiwillige Engagement von Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Osnabrück zu würdigen, wurde an 126 Freiwillige im Rathaus der Stadt Georgsmarienhütte die länderübergreifende Ehrenamtskarte für Niedersachsen und Bremen übergeben.

"Ihre herausragende Leistung für das Gemeinwohl verdient höchste Wertschätzung", betonte Landrat Dr. Michael Lübbersmann und bedankte sich für die eingesetzte Zeit und Kraft zum Wohl der Menschen. Die Geehrten haben sich seit mehreren Jahren in den Bereichen Spüort, Umwelt, Soziales, Kirche, Büchereien, für die Tafel, in Rettungsdiensten. im kulturellen Bereich und in Schützenvereinen verdient gemacht.

An die länderübergreifende Ehrenamtskarte für Niedersachsen und Bremen sind viele Vergünstigungen geknüpft, die von privaten Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden. So erhalten Besitzer der Karte beispielsweise ermäßigten Eintritt in ausgewählte Schwimmbäder und Museen oder Einkaufsrabatte in verschiedenen Geschäften.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander