Neue Publikation: Freiwilligendienste in Deutschland

Freiburg, 24.03.2005. Ein umfassender Ratgeber zum Thema Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr und andere Freiwilligendienste in Deutschland ist im Verlag "interconnections" erschienen.

Was sind eigentlich Freiwilligendienste und welche Möglichkeiten zum längerfristigen freiwilligen Vollzeitengagement haben junge Menschen in Deutschland? Vorbei ist die endlose Suche im Internet und Bestellung zahlreicher einzelner Broschüren. Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und zur aktuellen Diskussion um die Zukunft dieser Dienste, erscheint im Verlag interconnections der erste umfassende Ratgeber zum Thema. Die jungen Autoren, die alle selber einen Freiwilligendienst abgeleistet haben, legen eine Publikation vor, die sowohl für alle die Lust auf ein längerfristiges freiwilliges Engagement, als auch für Praktiker im Bereich Freiwilligendienste viel zu bieten hat. 

1004_LTNicht nur FSJ und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), auch das Freiwillige Jahr in der Kultur, im Denkmalschutz und im Sport werden vorgestellt. Im ersten Teil finden sich für Informationen zum Ablauf, den Rahmenbedingungen und Tätigkeitsbereichen, sowie die Adressen und genauere Informationen zu den Angeboten der über 250 Anbieter von Freiwilligendiensten in Deutschland. Doch das Buch bietet mehr - Erfahrungsberichte, Fotos und Anregung, was einen Freiwilligendienst attraktiv macht, sollen Lust auf Engagement machen. Kleinere Dienstarten, die nicht gesetzlich geregelt sind, werden vorgestellt, so dass jeder das für ihn individuell passende Angebot finden kann. Tipps zur Bewerbung, Informationen über die Geschichte von Freiwilligendiensten, Engagement nach dem Dienst, besondere Kapitel für Zivildienstpflichtige und über Freiwilligendienste in Österreich runden den ersten Teil ab.

Es sind jedoch nicht nur endlich Informationen über das gesamte Angebotsspektrum in diesem Bereich dargestellt. So wird im zweiten Teil, der sich an die Praktiker richtet, detailliert der Weg zur Einsatzstelle oder zum Träger beschrieben. Daneben finden sich Beiträge zu Visionen und Positionen in der Debatte um die Zukunft der Freiwilligendienste. Hierbei kommen neben den Parteien im deutschen Bundestag die Arbeitskreise der Anbieter, Vertreter der Freiwilligen und die Robert Bosch Stiftung zu Wort. Bisher einzigartig gerade für Praktiker, ist auch die Zusammenstellung von wissenschaftlichen Arbeiten aus dem Bereich der Freiwilligendienste. Die wichtigsten Publikationen werden ausführlich vorgestellt. Abgerundet wird dieser Teil des Buches durch eine Zusammenstellung aller wichtigen Bundesgesetze zum Thema.

Das Buch bietet auf einen Blick zahlreiche Informationen für alle, die mehr über Freiwilligendienste wissen wollen und diejenigen, die selber einen Dienst leisten möchten, wie es sie so bisher nicht gab. Aber auch wer bereits eine Menge über Freiwilligendienste zu wissen meint, wird das ein oder andere neue entdecken können.

Anka Dobslaw, Jörn Fischer, Claudio Jax
Freiburg 2004, 256 S.
Verlag interconnections
ISBN 3-86040-127-0

Preis: 15,90 ?

Das Buch kann online bestellt werden beim Verlag interconnections.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander