Seminar: "Mein Vorstand: Problem- oder Wohlfühlzone?"

180814 Mein VorstandOsterode, 14.08.2018. Auch wenn jeder Verein etwas anders funktioniert, gibt es doch häufig ähnliche Probleme und Herausforderungen für die Vorstände zu meistern.

Das Seminar der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen richtet sich an Vorstandsmitglieder und alle diejenigen, die es werden möchten. In dem Seminar geht es um die Entwicklung von individuellen Vereinsstrategien zur Nachwuchsgewinnung, aber auch um die vielleicht notwendigen Veränderungen bei der vereinsinternen Kommunikation, den Arbeitsweisen und der Zusammenarbeit, um den Verein/den Vorstand für "Neue" attraktiver zu gestalten.

An zwei Terminen im September und November werden Wege und Strategien für Vorstände entwickelt und erprobt, um gemeinsam erfolgreich und positiv den Verein in die Zukunft zu führen. Bei dem Seminar ist auch der Austausch zwischen den Teilnehmenden sehr wichtig.

Veranstaltung: Seminar "Mein Vorstand: Problem- oder Wohlfühlzone?"
Datum: 1.9.2018 und 24.11.2018
Zeit: jeweils von 10.00-14.00 Uhr
Ort: in Osterode,
Teilnahmegebühr: 12,00 Euro

Als Referent konnte Adalbert Mauerhof gewonnen werden, selbst seit vielen Jahren ehrenamtlich im Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen und Koordinierungsstellen für das Ehrenamt in Niedersachsen e.V. tätig. Hauptberuflich leitet er den Fachbereich für Verbands- und Seniorenarbeit bei der AWO Region Hannover e.V..

Das Seminar wird gefördert durch das Programm "ehrenWERT." der Klosterkammer Hannover

Anmeldung über
Ute Dernedde
FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen
Tel: 05522 / 9077-18
E-Mail: faoha@paritaetischer.de



zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer