Neue Integrationslotsen im Landkreis Emsland ausgebildet

Landkreis Emsland_KTMeppen, 06.02.2015. Fortan helfen 15 neu ausgebildete Integrationslotsinnen und -lotsen im Landkreis Emsland Zugewanderten dabei, sich im neuen Lebensumfeld heimisch zu fühlen. Dezernent Marc-André Burgdorf überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Zertifikate für die Qualifizierungsmaßnahme.

Der Landkreis Emsland hat in einer Qualifizierungsmaßnahme weitere 15 Integrationslotsinnen und -lotsen ausgebildet. Künftig helfen sie Zugewanderten dabei, sich in ihrem neuen Lebensumfeld heimisch zu fühlen. Dezernent Marc-André Burgdorf überreichte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Zertifikate für die Qualifizierung. Damit sind nun insgesamt rund 150 Integratsionslotsen und -lotsinnen in der Region Emsland aktiv. Begleitet werden sie von der Leitstelle für Integration im Landkreis Emsland. Unter anderem helfen sie Migrantinnen und Migranten bei Behördengängen und vermitteln soziale Kontakte.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Projekt Integrationslotsen

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander