Stadt Meppen würdigt Ehrenamtliche am 16. März 2015

Meppen, 16.02.2015. Am 16. März 2015 steht die Stadt Meppen im Zeichen des Ehrenamtes. Die wertvolle Arbeit engagierter Bürgerinnen und Bürger steht im Vordergrund einer unterhaltsamen Abendveranstaltung im Saal Kamp.

Am 16. März 2015 lädt die Stadt Meppen engagierte Bürgerinnen und Bürger zum Tag des Ehrenamtes im Saal Kamp ein. Nachdem Einladungen an Vereine, Kirchengemeinden und gemeinnützige Institutionen verschickt wurden, können diese ihre Vertreterinnen und Vertreter nun für den Abend mit unterhaltsamem Rahmenprogramm anmelden. Mit der Veranstaltung möchte die Stadt Meppen ehrenamtlich Tätigen aus Meppen für ihre wertvolle Arbeit danken.

Ansprechpartner im Stadthaus ist Nadine Kotte vom Fachbereich Bildung, Familie, Jugend und Sport, Telefon (05931) 153-144.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander