Bundesweiter Wettbewerb um Projektideen

Bonn, 08.10.2004. Der Fonds Soziokultur vergibt Projektmittel für soziokulturelle Initiativen und Vereine, die im ersten Halbjahr 2005 mit ihrem Vorhaben beginnen möchten.

Der Fonds Soziokultur fördert zeitlich befristete Projekte, in denen neue Angebots- und Aktionsformen in der Soziokultur entwickelt und erprobt werden. Die Vorhaben sollen Modellcharakter besitzen und beispielhaft sein für andere soziokulturelle Projekte und Einrichtungen. Damit will der Fonds Soziokultur einen bundesweiten Wettbewerb um die besten Projektideen ermöglichen.

Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine, die im nächsten Jahr ein soziokulturelles Projekt durchführen und im ersten Halbjahr 2005 mit ihrem Vorhaben beginnen möchten, können ab sofort Förderanträge stellen. Einsendeschluß ist der 1. November 2004 (es gilt das Datum des Poststempels).

Anfang Januar 2005 entscheidet das Kuratorium des Fonds abschließend über die eingegangenen Anträge. Vorbehaltlich der Bereitstellung der Haushaltsmittel des Fonds durch die Kulturstiftung des Bundes können im Förderjahr 2005 voraussichtlich insgesamt Projektmittel in Höhe von einer Million Euro vergeben werden.

Weitere Infos unter http://www.fonds-soziokultur.de/

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander