Neues Zentrum für ehrenamtliches Engagement im Landkreis Holzminden

ZEE_HolzmindenKTHolzminden, 24.07.2013. Im Landkreis Holzminden ist eine neue Anlaufstelle für ehrenamtlich Engagierte und Interessierte entstanden. Im Haus der Kreisvolkshochschule hat das Zentrum für ehrenamtliches Engagement (ZEE) eröffnet. Das Konzept für die Einrichtung wurde zusammen von der KVHS und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Holzminden entwickelt.

Eine neue Anlaufstelle für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, und für Einrichtungen und Vereine, die freiwillige Helferinnen und Helfer suchen, ist im Landkreis Holzminden entstanden. Ein Zentrum für ehrenamtliches Engagement, - abgekürzt ZEE -, wurde im Haus der Kreisvolkshochschule in der Neuen Straße 7 in Holzminden eingerichtet. Das Konzept für diese Einrichtung entwickelte die KVHS in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Holzminden. Ein Schwerpunkt der Arbeit wird daher auch in der Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements von Studierenden der HAWK liegen.

Beim Netzwerktreffen, zu dem das ZEE Vereine und Einrichtungen aus dem Landkreis eingeladen hatte, wurde eine erste Werbeaktion abgestimmt. Am Samstag, dem 14. September 2013 soll vormittags in der Fußgängerzone Holzminden die Aktion "Zeit für Andere(s)..." starten. Es werden kleine Karten an Passanten verteilt, die unterschiedliche Angebote zum "Ausprobieren" eines Ehrenamts enthalten. Wer Lust hat, einmal etwas Neues zu testen oder eine kleine Auszeit zu nehmen, kann sich dann für zwei bis drei Stunden in den unterschiedlichsten Einrichtungen oder Vereinen freiwillig engagieren. Begleitend sind für den 14. September weitere Aktionen geplant, mit denen auf das Ehrenamt und dessen positive Wirkungen auf Engagierte hingewiesen werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter www.zee-holzminden.de.
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer