Förderpreis Helfende Hand 2013 - Bewerbungsfrist verlängert

HelfendeHand2013Bonn, 02.07.2013. Die Bewerbungsfrist für den Förderpreis "Helfende Hand" des Bundesinnenministeriums zur Förderung des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz wurde bis zum 15. August 2013 verlängert. Helferinnen und Helfern im Fluteinsatz, die keine Zeit gefunden haben, sollen die Möglichkeit zur Bewerbung bekommen.

Die "Helfende Hand 2013" ist der Förderpreis des Bundesinnenministeriums, der jährlich für besonderes ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz vergeben wird. Der Preis kührt neben Mitgliedern von Organisationen im ehrenamtlichen Bevölkerungsschutz auch Unternehmen, die den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorbildlich unterstützen.

Helferinnen und Helfer, die aufgrund ihres Einsatzes bei der Flutkatastrophe nicht die Zeit für eine Bewerbung für den Förderpreis gefunden haben, sollen durch eine Verlängerung der Bewerbungsfrist die Möglichkeit bekommen, ihr Projekt für den Förderpreis einzureichen. Gesucht werden überzeugende Ideen und Konzepte, die das Interesse der Menschen für die Hilfsorganisationen, das THW und die Feuerwehren wecken. Es sind Ideen gefragt, die den Nachwuchs im Ehrenamt fördern. Der neue Bewerbungsschluss endet am 15. August 2013.

Weitere Informationen zum Förderpreis "Helfende Hand 2013" finden Sie unger www.helfende-hand-foerderpreis.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer