Neues Handbuch zum ehrenamtlichen Engagement von Migrantinnen, Migranten und Flüchtlingen in Niedersachsen erschienen

Hannover, 29.11.2005. Die Arbeitsgemeinschaft MigrantInnen und Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. will mit ihrem neuen Handbuch einen Beitrag zur beruflichen, sozialen und kulturellen Integration leisten und zeigen, wo und wie sich MigrantInnen und Flüchtlinge in Niedersachsen ehrenamtlich engagieren. Das Handbuch ist ab sofort auf CD-Rom erhältlich.

Mit dem neuen Handbuch verfolgt der AMFN e.V. folgende Ziele:

1429_LT- die Vielfältigkeit des gesellschaftlichen Engagements der Selbstorganisationen von Migrantinnen und Migranten(MSO) in Niedersachsen soll dokumentiert und deren soziales, berufliches und gesellschaftliches Integrationspotenzial aufgezeigt werden,

- die Kooperation aller relevanten Netzwerke, Selbsthilfegruppen und Einzelpersonen in der freiwilligen und professionellen Migrationsarbeit soll gefördert werden,

- die Selbstorganisationen von Zugewanderten sollen verstärkt mit ihrer Brückenfunktion" zu den Zielgruppen in die Integrationsarbeit des Landes eingebunden werden,

- den Organisationen und freiwillig Tätigen, die durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag für den Erhalt des sozialen Friedens leisten, soll zu einer erhöhen gesellschaftlichen Anerkennung verholfen werden.

Das Handbuch (PDF-Datei auf CD-Rom) umfasst ca. 180 Seiten und ist für 10 Euro zzgl. Versandkosten zu bestellen bei:

AMFN e.V.
Ansprechpartner: Habib Eslami
Tel. 0511-9 21 58 03
Fax 0511-9 21 55 27
E-Mail: info@amfn.de
Internet: www.amfn.de

 

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander