Ausschreibung zur 21. Civil Academy

Civil Academy_KTBerlin, 07.04.2015. Die Civil Academy - die Werkstatt für Engagementideen junger Engagierter - geht in die 21. Runde. Junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren können sich für das kostenlose Trainingsprogramm des BBE bewerben, in dem unter Anleitung von Profis wertvolles Wissen zur Weiterentwicklung der Projektideen vermittelt wird. Bewerbungsschluss ist der 25. Mai 2015.

Die Civil Academy ist die Werkstatt für Engagementideen. Jungen Erwachsenen, denen eine Projektidee am Herzen liegt, haben in der Civil Academy die Möglichkeit, diese mit fachlicher Unterstützung weiterzuentwickeln. Wenn du zwischen 18 und 27 Jahre alt bist, bewirb dich für die 21. Runde der Civil Academy! An drei Wochenenden unterstützen erfahrene Profis aus dem Unternehmen BP und Trainer aus dem Social-Profit-Bereich die Weiterentwicklung und Umsetzung von Ideen für ein ehrenamtliches Engagement.

Das lernst du in der Civil Academy:

  • Deine Idee wird zu einem konkreten Projekt: Schritt für Schritt planen, strukturieren und realisieren.
  • Was kostet das: Wie stelle ich einen realistischen Kosten- und Finanzierungsplan auf und woher bekomme ich Unterstützung?
  • Von Schirmherrschaft bis Sponsoring: Was brauche ich und woher bekomme ich Unterstützung?
  • Teamwork: Wie arbeite ich erfolgreich mit anderen zusammen?
  • Tue Gutes und rede darüber: Wie bringe ich mein Projekt in die Öffentlichkeit?

Die Seminareinheiten bieten abwechslungsreich Praxis und Theorie, Vorträge, Gruppen- und Einzelberatungen, Webinare sowie Zeit für die Arbeit am eigenen Projekt. Diskussionsabende mit interessanten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft oder Medien runden das Programm ab.

Die Termine:
  • Wochenende Freitag, 04.09. bis Sonntag, 06.09.2015 in Willebadessen, NRW
  • Wochenende Donnerstag, 08.10. bis Sonntag, 11.10.2015 in Willebadessen, NRW
  • Wochenende Freitag, 13.11. bis Sonntag, 15.11.2015 in Berlin

Die Seminare bauen inhaltlich aufeinander auf, daher musst du deine Teilnahme an allen drei Wochenenden verbindlich zusagen können. Die Teilnahme (inklusive Reisekosten innerhalb Deutschlands, Unterkunft & Verpflegung) ist für dich kostenfrei. Am Ende erhältst du ein Zertifikat über die erworbenen Qualifikationen. Alle wichtigen Infos findest du auf einen Blick auch im Flyer!

Die Bewerbung:

Bitte bewirb dich mit:
  • einer kleinen Skizze deiner Projektidee
  • einem knappen Lebenslauf mit Schwerpunkt auf deinem freiwilligen Engagement
  • einem kurzen Unterstützungsschreiben einer von dir gewählten Person (Vereinsmitglied, Universitätsprofessor, Elternteil, Freundin), aus dem hervorgeht, warum du und deine Idee unterstützt werden sollten!


Bewerbungsschluss ist Montag, der 25. Mai 2015 (Posteingang). Eine fachkundige Jury wählt am 7. Juli die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das intensive Trainingsprogramm aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die persönlichen Daten werden ausschließlich für das Auswahlverfahren und Dozentinnen und Dozenten verwendet.

Noch Fragen?

Zum Bewerbungsleitfaden gelangst du hier. Nutze für deine Bewerbung das Online-Formular oder schick deine Bewerbung per E-Mail an alexa.kern@b-b-e.de oder per Post:

Projektbüro "Civil Academy"
c/o BBE Geschäftsstelle gGmbH
Michaelkirchstraße 17-18
10179 Berlin

Bitte rufe an, falls du Fragen zur Bewerbung hast: Tel.: (030) 62980 - 116/117

Weitere Informationen zur Civil Academy unter www.civil-academy.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander