Landkreis Emsland stellt prämierte Nachbarschaftsinitiativen vor

Meppen, 17.04.2015. Am 19. Mai 2015 lädt der Seniorenstützpunkt Niedersachsen im Landkreis Emsland unter dem Motto "Nachbarschaften schaffen" Bürgerinnen und Bürger, sowie Interessierte aus Kommunen, Wohlfahrtsorganisationen, Vereinen und Freiwilligenagenturen ins Meppener Kreishaus ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden prämierte Erfolgsmodelle von Nachbarschaftsinitiativen vogestellt, die Anreiz zur Gründung neuer Initiativen geben sollen.

Am Dienstag, 19. Mai 2015, lädt der Seniorenstützpunkt Niedersachsen im Landkreis Emsland zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Nachbarschaften schaffen" ins Meppener Kreishaus ein. Von 16.00 bis 20.00 Uhr werden im Rahmen der Veranstaltung Nachbarschaftsinitiativen vorgestellt, die im Jahr 2012 vom Niedersächsischen Sozialministerium als Erfolgsmodelle gefördert und prämiert wurden. Die vorgestellten Beispiele sollen Anreize schaffen, neue Nachbarschaftsinitiativen zu gründen.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Kommunen, Wohlfahrtsorganisationen, Vereinen, Freiwilligenagenturen und -zentren sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung erhalten Sie beim Seniorenstützpunkt telefonisch unter (05931) 44-1255 oder per E-Mail an seniorenstuetzpunkt@emsland.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander