Projekt "Mobiler Einkaufswagen" – Informationsabend in Osnabrück

Osnabrück, 23.04.2015. Unterstützt vom Seniorenbüro der Stadt Osnabrück startet der Osnabrücker Malteser Hilfsdienst das neue Projekt "Mobiler Einkaufswagen" mit dem Seniorinnen und Senioren bei Besorgungen unterstützt werden sollen. Am 19. Mai 2015 findet ein Informationsabend für Interessierte Bürgerinnen und Bürger statt.

Am 19. Mai 2015 findet um 19.30 Uhr beim Malteser Hilfsdienst, Mercatorstraße 5, in Osnabrück ein Informationsabend zum neuen Projekt "Mobiler Einkaufswagen" statt. Unterstützt vom Seniorenbüro der Stadt Osnabrück soll das Projekt Seniorinnen und Senioren unterstützen, die nicht mehr mobil genug sind, um ihre Besorgungen erledigen zu können. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sollen beim "Mobilen Einkaufswagen" Einkaufsfahrten unterstüttzend begleiten.

Für die Einkaufsfahrt stellt der Malteser Hilfsdienst Fahrzeuge bereit, die mit zwei ehrenamtlichen Helfern besetzt sind. Angemeldete Senioren werden von den Ehrenamtlichen zu Hause abgeholt, zum Supermarkt gefahren und auf Wunsch beim Einkauf begleitet. Im Anschluss soll noch die Möglichkeit bestehen, gemeinsam eine Tasse Kaffee zu trinken. Die Helfer tragen Einkäufe falls nötig auch ins Haus.

Auf dem Informationstreffen sollen nun noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gewonnen werden. Diese werden vor dem Start des "Mobilen Einkaufswagens" bei einer Schulung entsprechend weitergebildet. Zudem sollen regelmäßige Treffen für die Ehrenamtlichen stattfinden.

Das Angebot des "Mobilen Einkaufswagens" soll in Lüstringen, Gretesch, Darum und Voxtrup realisiert werden. Es beteiligen sich die evangelisch-lutherische Petrusgemeinde und die katholische Pfarreiengemeinschaft St. Antonius/ Maria-Hilfe der Christen sowie die Margaretenkirche in Voxtrup für die evangelisch-lutherische Südstadtgemeinde.

Weitere Informationen und Anmeldungen für den Infoabend gibt Ute Middendorf vom Seniorenbüro der Stadt Osnabrückunter der Telefonnummer (0541) 323-3110, oder per E-mail an middendorp@osnabrueck.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander