Veranstaltung zu "Ehrenamt und Steuern" in Zeven

Landkreis Rotenburg_KTRotenburg (Wümme), 24.04.2015. Am 11. Mai 2015 veranstaltet die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Zeven einen Informationsabend zu wichtigen steuerlichen Regelungen, die Vereine und Freiwillige beachten sollten. Die kostenlose Veranstaltung findet im Familienzentrum Zeven statt.

Welche steuerlichen Aspekte Vereine und Freiwillige zum Beispiel im Zusammenhang mit Auslagenersatz oder Pauschalen für Ehrenamtliche beachten sollten, klärt die Informationsveranstaltung der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit im Landkreis Rotenburg (Wümme) am 11. Mai 2015 um 18.30 Uhr im Freiwilligenzentrum in Zeven.

"Wir möchten zeigen, welche Möglichkeiten und Grenzen das Steuerrecht bietet. An diesem Abend haben alle Teilnehmer die Chance, Fragen zu stellen und eigene Problemstellungen zu klären.", erläutert Sandra Pragmann von der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit. Dazu weden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanzamtes Zeven referieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung bis zum 5. Mai 2015 wird bei der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit im Landkreis Rotenburg (Wümme) gebeten.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander