Info-Veranstaltung zum Bundesfreiwilligendienst in Leer

LK_Leer_KTLeer, 24.02.2012. Die Kontaktstelle Ehrenamt des Landkreises Leer lädt am Dienstag, den 06. März, zu zwei verschiedenen Informations-Veranstaltungen zum Bundesfreiwilligendienst ein. 

Claudia Kruse von der Kontaktstelle Ehrenamt des Landkreises Leer lädt am Dienstag, 06. März, zu zwei Informations-Veranstaltungen zum Bundesfreiwilligendienst ein. Einer der Termine richtet sich an Interessierte, die einen Überblick über das Angebot erhalten wollen. Der 2. Termin ist speziell für Vereine und Institutionen, die sich für den Einsatz des Bundesfreiwilligendienstes in ihrer Einrichtung interessieren.

Die Einsatzfelder des Bundesfreiwilligendienstes sind vielfältig. Sie können im sozialen, ökologischen und im kulturellen Bereich, im Sport, in der Bildung oder der Integration liegen. Rettungsdienste, Obdachlosenhilfe, Museen, Nachhilfeprojekte, Sportvereine, Tierschutz und andere Projekte können gefördert werden.

Der Bundesfreiwilligendienst ist bewusst mit wenig staatlichen Vorgaben eingerichtet worden, um individuelle Lösungen vor Ort zu unterstützen. Freiwilliges Engagement in gemeinwohlorientierter Absicht soll gefördert werden.

Info-Veranstaltung im Nachbarschaftstreff des Bauvereins
Evenburgallee 51
26789 Leer (Ostfriesland)

Termine:
Für Interessierte: 12:00 Uhr
Für Vereine und Institutionen: 19:00 Uhr

Anmeldung bei Claudia Kruse
E-Mail: Claudia.Kruse@lkleer.de
Telefon: (0491) 926-1670

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander