Kurse und Beratung für ehrenamtliche Betreuer und Vorsorgebevollmächtigte in Lingen

FreiwilligenZentrum Lingen_Logo_KTLingen, 28.02.2012. Das Freiwilligen-Zentrum Lingen bietet jeden Donnerstag eine Beratung für ehrenamtliche Betreuer/innen und Vorsorgebevollmächtigte. Zudem werden wieder Einführungsveranstaltungen in zwei Kursen angeboten.

Wer sich ehrenamtlich als Betreuer/in oder als Vorsorgebevollmächtigter um einen Angehörigen oder einen anvertrauten Mitmenschen kümmert trägt viel Verantwortung. Ist man durch ein Amtsgericht benannt worden, übernimmt der Betreuer oder die Betreuerin unterschiedliche Aufgaben, einige davon greifen tief in das Privatleben oder die Intimität der betreuten Person ein.

Dies ist nicht nur für die Betreuten sondern auch für die Bevollmächtigten eine oft schwierige und völlig ungewohnte Situation. Gerade zu Beginn der Tätigkeit oder bei besonderen Ereignissen wünschen sich die Engagierten Beratung und praktische Unterstützung. Für solche Fälle hat das Freiwilligen-Zentrum Lingen jede Woche Donnerstag eine Sprechstunde von 15:00 - 18:00 Uhr eingerichtet. Diese Sprechstunde ist für jeden offen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Nach Absprache sind auch andere Termine möglich.

Zudem gibt es jeden 1. Donnerstag im Monat von 18.30 - 19.30 Uhr einen "Informationsabend und Austausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Vorsorgebevollmächtigte". Hier steht der Erfahrungsaustausch mit anderen Betreuern oder Vorsorgebevollmächtigten im Vordergrund.

Wer noch keine Betreuung übernommen hat, sich aber für ein solches Engagement interessiert, für den werden Einführungsveranstaltungen für ehrenamtliche Betreuer und für Vorsorgebevollmächtigte in zwei aufeinander aufbauenden Kursen direkt im Freiwilligen-Zentrum Lingen angeboten.

Termine:
Donnerstag, 13.09.2012 von 18.30 - 20.30 Uhr im Freiwilligen-Zentrum Lingen und
Donnerstag, 20.09.2012 von 18.30 - 20.30 Uhr im Freiwilligen-Zentrum Lingen

Anmeldung bitte unter:
Telefon: (0591) 91246-12 oder (0591) 91246-24

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Internetseite des Freiwilligen-Zentrum Lingen.


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander