Wissensbörse - Praxis Stadtteilarbeit am 10. Mai

Hannover, 27.03.2007. Die LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. veranstaltet am 10. Mai 2007 die "Wissensbörse Praxis Stadtteilarbeit". Die Tagung richtet sich an alle Akteure der Stadtteilarbeit und zeigt an Ständen, in Workshops und in Diskussionen aktuelle Themen für die Praxis auf.

Nachdem sich die "Projektmesse" 2004 mit Konzepten der Stadtteilarbeit beschäftigt hat, will die LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. in diesem Jahr der Frage nachgehen, was an "Handwerkszeug" benötigt wird, um die täglichen Aufgaben im Stadtteil überhaupt erfüllen zu können.

Im Alltag bleibt für organisatorische Fragestellungen oft wenig Zeit. Wer kennt sie nicht, die Fragen nach der weiteren Finanzierung, zum 1890_LTrichtigen Versicherungsschutz, zu den aktuellen Tarifverträgen, der sachgemäßen Buchhaltung und dem notwendigen Controlling oder die Überlegungen und Diskussionen zu einer zeitgemäßen Trägerform. Auch die Weiterbildungen z.B. in Bereichen der Konzeptentwicklung oder methodischer Ansätze kommen oft zu kurz.

Die Veranstaltung soll helfen, auf diese Fragen Antworten zu finden. Zu diesen inhaltlichen Themen und Arbeitsfeldern werden Expert/innen eingeladen. An Ständen, in Workshops, in Diskussionen haben Sie die Möglichkeit Ihr "Handwerkszeug" für die tägliche Arbeit aufzufrischen, Fragen zu stellen oder sich einfach über Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Die Tagung richtet sich an alle Akteure der Stadtteilarbeit (Träger und Initiativen, Bewohner/innen, Quartiermanagement, Gemeinwesenarbeit und weitere Multiplikatoren, die sich für die Belange der Stadtteile einsetzen).

Veranstalter der Wissensbörse Praxis- Stadtteilarbeit ist die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziale Brennpunkte Nds. e.V. in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum KroKus der LH Hannover.

Die Veranstaltung findet im Stadtteilzentrum KroKus in Hannover von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt.

Bitte beachten Sie die laufend aktualisierten Programmhinweise im Internet: www.lag-nds.de - dort besteht auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

Den ausführlichen Info-Flyer inklusive Anmeldemöglichkeit können Sie hier herunterladen. (PDF, 83 KB).

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander