Bundesweiter Aktionstag 'Bildungspatenschaften direkt' am 9. Juni

Aktion zusammen wachsenBerlin, 22.04.2010. Zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien hat Staatsministerin Maria Böhmer einen bundesweiten Aktionstag "Bildungspatenschaften direkt" ausgerufen.

"Mit dem Aktionstag möchte ich ein Zeichen setzen: die Unterstützung von jungen Migranten muss oberste Priorität haben. Denn ihre Bildungs- und Ausbildungssituation ist alarmierend: So verließen 2008 insgesamt 15 Prozent der ausländischen Jugendlichen die Schule ohne Abschluss.

Bei den deutschen Jugendlichen waren es 6,2 Prozent. Um die Start-Chancen der Migranten zu verbessern, ist das Engagement von Bildungspatinnen und Bildungspaten von entscheidender Bedeutung. Sie unterstützen Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien beispielsweise dabei, Deutsch zu lernen, helfen ihnen bei den Hausaufgaben oder bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Der Aktionstag rückt diesen wertvollen ehrenamtlichen Einsatz stärker in den Blick. Zudem möchte ich weitere Freiwillige für ein Engagement als Bildungspate gewinnen", betonte die Staatsministerin heute Mittag im Kanzleramt.

Zu der Auftaktveranstaltung für den Aktionstag hatte sich Maria Böhmer mit Kindern und zwei Patinnen des Patenschaftsprojektes "Lesewelt" des Vereins "Lesewelt Berlin e. V.- Wir lesen vor" getroffen. Vor Ort waren auch die Schauspie-ler Pegah Ferydoni, bekannt aus der Fernsehserie "Türkisch für Anfänger", sowie Tyron Ricketts, Kommissar bei der Serie "Soko Leipzig" – beide sind prominente Unterstützer des Aktionstages.

Am 9. Juni organisieren Patenschafts- und Mentoringprojekte bundesweit Veranstaltungen rund um das Thema "Erzählen". Die Bandbreite der geplanten Aktivitäten ist groß: Patinnen und Paten diskutieren mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern über die Bedeutung von Patenschaften, sie erzählen gemeinsam mit ihren Patenkindern in einer Kindertagesstätte Geschichten oder stellen ihre Arbeit bei einem Tag der offenen Tür vor.

Staatsministerin Böhmer und die Schauspieler Pegah Ferydoni und Tyron Ricketts werden am Aktionstag einzelne Projekte besuchen. Insgesamt bestehen im Rahmen der "Aktion zusammen wachsen" Kontakte zu mehr als 500 Patenschaftsprojekten.

"Ich hoffe, dass sich viele Projekte aus ganz Deutschland beteiligen. Wer beim Aktionstag mitmacht, setzt ein wichtiges Zeichen für die Integration. Die Förderung von jungen Migranten sichert den Zusammenhalt in unserem Land", betonte Böhmer.

Als Partner für den Aktionstag wurden für Patenschaften wichtige Organisationen gewonnen. Unter ihnen die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Immigrantenverbände, das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement sowie zahlreiche Wohlfahrtsverbände. Die Flötotto Systemmöbel GmbH stellt 300 Sitzsäcke für die Aktivitäten der Projekte am Aktionstag kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Aktionstag und zu Bildungspaten unter: www.aktion-zusammen-wachsen.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander