Landkreis Nienburg/Weser feiert 125-jähriges Bestehen mit Bürgerfest und Ehrenamtsmesse

2667_KTNienburg, 08.04.2010. Der Landkreis Nienburg/Weser feiert sein 125-jähriges Bestehen mit einem Bürgerfest am 21. August 2010. Rund um das Kreishaus sind ein Kinderfest, ein Bühnenprogramm, ein "Tag der offenen Tür" und eine Ehrenamtsmesse geplant.

"Mit Stolz kann der Landkreis Nienburg/Weser auf 125 Jahre Geschichte zurückblicken", sagt Landrat Heinrich Eggers. Das wichtigste Potential der Region seien die Menschen, die hier wohnen und sich mit dem Landkreis identifizieren. Neben verschiedenen Veranstaltungen, die sich über das Jahr verteilen, bietet vor allem das Bürgerfest im Sommer, die Möglichkeit das Jubiläum gemeinsam zu feiern.

"Unsere Heimat zeichnet sich vor allem durch das große Engage-ment von Freiwilligen aus", lobt Eggers. Das Jubiläumsjahr solle daher genutzt werden, um zu zeigen, welchen hohen Stellenwert das Ehrenamt im Landkreis einnimmt. Dazu werde es erstmals im Landkreis eine Ehrenamtsmesse geben.

Die Ehrenamtsmesse wird im Rahmen des Bürgerfestes Vereinen, Verbänden und Stiftungen die Möglichkeit geben, ihre Arbeit vorzustellen. Die Organisationen können sich von 10 bis 17 Uhr an eigenen Infoständen präsentieren, für die eigenen Anliegen werben und potentielle Mitglieder und ehrenamtliche Helfer ansprechen.

Die Messe soll nach den Wünschen der Organisatoren ein lebendiger Markt der Möglichkeiten im Ehrenamt sein. Dies wird nur gelingen, wenn sich möglichst viele verschiedene Vereine an der Ehrenamtsmesse beteiligen. Interessierte Vereine erhalten weitere Informationen unter www.landkreis-nienburg.de oder telefonisch unter 05021/967-169.

Neben der Ehrenamtsmesse werden Gruppen und Vereine aus der Region auf einer Bühne gegenüber des Amtshauses für Unterhaltung sorgen. Shanti-Chöre, Tanzgruppen, Sportvereine, Bläsergruppen und andere werden ihr Können dem Publikum präsentieren. Als Höhepunkt für Kinder lädt Entertainer "Grünschnabel" auf der Bühne zum Mitmachen ein. Die Kinder erwartet außerdem ein Kinderfest mit einem bunten Programm. Zeitgleich zum Fest wird das Kreishaus seine Türen öffnen und sich den Bürgern präsentieren.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander