Die Welt entdecken und verbessern - jetzt für einen Freiwilligendienst bewerben!

Hamburg, 13.07.2010. Die Freiwilligendienst-Programme von AFS ermöglichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Chance die Welt kennen lernen, indem sie im Ausland anderen Menschen helfen. Die Teilnehmer bereichern nicht nur das Leben der Menschen am jeweiligen Einsatzort, sondern erwerben umfassende Kompetenzen.

Immer mehr junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren entscheiden sich für einen Freiwilligendienst im Ausland. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Zum einen möchten die Teilnehmer die Welt kennen lernen und spannende Erfahrungen sammeln, zum anderen wollen sie mit anpacken und anderen Menschen helfen.

Die Freiwilligendienst-Programme von AFS ermöglichen den Helfern diese einzigartige Chance. Die Teilnehmer bereichern dabei nicht nur das Leben der Menschen am jeweiligen Einsatzort, sondern lernen auch eine neue Sprache sowie Kultur kennen und erwerben gleichzeitig umfassende Kompetenzen. Als einer der weltweit erfahrensten Experten für interkulturelles Lernen bietet AFS seinen Teilnehmern mit intensiven Vorbereitungstrainings und durch die Betreuung vor Ort optimale Unterstützung für ihren Einsatz im Ausland.

Wer Interesse an den Kulturen und Lebensbedingungen in Entwicklungsländern mitbringt, lernbereit und weltoffen ist, kann sich über AFS für das staatlich geförderte weltwärts-Programm bewerben. Die Einsatzdauer beträgt 12 Monate, arbeiten kann man unter anderem in den Bereichen Demokratie & Menschenrecht, Gemeindeentwicklung und Bildung. Interessierte können sich jetzt vom 1. bis 30. September 2010 für die Abreise im Sommer 2011 bewerben.

Wer nicht gleich ein ganzes Jahr aufwenden möchte, aber trotzdem anderen helfen und dabei noch berufliche Erfahrungen sammeln will, kann über das AFS-eigene Community Service Program (CSP) in einem spannenden Projekt mithelfen. Ob als Park Ranger in Australien oder als Lehrerassistent in Indien: Wer für einen kürzerem Zeitraum an einem Freiwilligenprogramm teilnehmen möchte, etwa in den Semesterferien oder zwischen Studium und Job, findet beim CSP genau das Richtige. Der nächste Bewerbungsschluss für die Abreise Anfang 2011 ist der 15. August 2010.

Weitere Informationen unter: www.afs.de/freiwilligendienste.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander