Matthias Klages erhält Zertifikat der 'Freiwilligendienste aller Generationen'

Schöppenstedt, 16.11.2010. Matthias Klages hat gleich drei freiwillige Tätigkeiten übernommen und sich sowohl in der Tschernobyl-Initiative, dem Kulturverein und dem Sozialdiakonischen Dienst in Schöppenstedt engagiert.

Matthias Klages ist der erste Freiwillige in Schöppenstedt, der das Angebot des Bundesprogramms "Freiwilligendienste aller Generationen" (FDaG) genutzt und umgesetzt hat. Dabei hat er gleich drei freiwillige Tätigkeiten übernommen und sich sowohl in der Tschernobyl-Initiative, dem Kulturverein und dem Sozialdiakonischen Dienst engagiert.

Für diesen hat Matthias Klages die Sozialkulturelle Datenbank ausgebaut und betreut. Diese Arbeit wurde am 11. November 2010 im Rathaus in Schöppenstedt belohnt: Matthias Klages bekam ein Zertifikat des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Samtgemeindebürgermeisterin Ruth Naumann und Sozialdiakon Paul Koch überreichten ihm das Zertifikat. Oliver Ding von der Freiwilligenagentur "Jugend-Soziales-Sport e.V." stellte das Zertifikat bereit.

2840_LT

Das Bundesprogramm "Freiwilligendienste aller Generationen" (FDaG) wurde vor einem halben Jahr in Schöppenstedt gestartet. Ein vertraglich festgelegter zeitlicher Umfang von mindestens acht Stunden wöchentlich und ein Engagement von sechs Monaten – auf Wunsch auch länger – sind Bestandteil dieser Dienstform. Dazu wurde in Zusammenarbeit mit Samtgemeinde und Stadt sowie der Propstei Schöppenstedt (als Träger) und der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. Angebote für verbindliche ehrenamtliche Tätigkeiten entwickelt.

Das Zertifikat dokumentiert das soziales Engagement, die Qualifikationen und die Kompetenzen der Freiwilligen und ist auch bei beruflichen Bewerbungen als Nachweis hilfreich. Die Freiwilligendienste bieten außer einem umfassenden Unfallversicherungsschutz auch noch den Anspruch auf 30 Stunden gezielter Fortbildung einschließlich Nachweisen bei sechs Monaten Dienstzeit.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander