Weihnachtsbasar im Freiwilligenzentrum Hannover

Freiwilligenzentrum Hannover aktuell KTHannover, 25.11.2010. Am Samstag den 04. Dezember eröffnet das Freiwilligenzentrum Hannover einen Weihnachtsbasar. Freiwillige, Freunde und Unterstützer des Zentrums haben tolle Geschenke zusammen getragen. Der Erlös kommt dem Freiwilligenzentrum zugute.

Am Samstag, 4. Dezember 2010, 11 Uhr, eröffnet traditionell Bürgermeister Bernd Strauch den Basar des Freiwilligenzentrum Hannover um. Freiwillige, Freunde und Unterstützer des Zentrums haben hübsche Dinge zusammengetragen, die als Geschenke für liebe Menschen zu Weihnachten gedacht sind.

Angeboten werden auf dem Weihnachtsbasar Bücher, Geschenkartikel, Spiele, Hörbücher, Taschen, Dekoartikel und vieles mehr. Zum ersten Mal ist Second-Hand-Kleidung dabei. Alles ist gut erhalten und ganz preiswert. Der Erlös des Basars fließt in die Projekte des Freiwilligenzentrums.

Aus Anlass des Welt-Freiwilligentages am 5. Dezember werden alle Besucher am Samstag zu einem Stück Kuchen eingeladen.

Information und Kontakt:
Freiwilligenzentrum Hannover
Tel. 300 344-6 und -70
im üstra Kundenzentrum
2. Etage
Karmarschstraße 30/32
30159 Hannover
E-Mail: info@freiwilligenzentrum-hannover.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander