Niedersachsenpreis 2016: Preisträger/innen ausgezeichnet

Logo Niedersachsenpreis 2016Hannover, 30.11.2016. Land, Sparkassen und VGH zeichnen die Preisträger 2016 aus – Ministerpräsident Stefan Weil: "Ehrenamtliche machen Niedersachsen lebendiger und liebenswerter."

"Sie alle stehen hier heute stellvertretend für die 3,2 Millionen Menschen, die sich in Niedersachsen engagieren und unsere Gesellschaft dadurch täglich ein Stück lebendiger und liebenswerter machen", sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am (heutigen) Sonnabend bei der Abschlussveranstaltung von "Unbezahlbar und freiwillig 2016" in Hannover.

Ausdrücklich hob der Ministerpräsident den Einsatz der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer bei der Begrüßung, der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen hervor. Diese großartige Leistung wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nicht möglich gewesen.

Der gemeinsam vom Sparkassenverband Niedersachsen, den VGH Versicherungen, und der Landesregierung ausgelobte Wettbewerb war auch 2016 auf große Resonanz gestoßen. Es beteiligten sich 280 Einzelpersonen, Gruppen und Vereine aus ganz Niedersachsen am Wettbewerb. Bei der Veranstaltung sind zehn dieser Institutionen für ihr vorbildliches bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet worden. Die prämierten Projekte wurden den Gästen in kurzen Filmbeiträgen vorgestellt.

Über einen Sonderpreis konnten die Hörerinnen und Hörer von NDR 1 Niedersachsen per Abstimmung entscheiden. Dieser Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Insgesamt sind Preise im Gesamtwert von 33.000 Euro vergeben worden.

Preisträger/innen 2016
Die Zahl in Klammern ist die Nummer in der Liste aller Teilnehmer/innen. Dort befindet sich jeweils eine kurze Beschreibung des Projekts.

  • Youtube-Kanal "Deutschland für Anfänger", Isernhagen (22)
  • Die bunte Gemüsekiste e.V., Cremlingen (33)
  • Mohammed Nouali, Integrations- und Flüchtlingkoordinator, Hildesheim (71)
  • Verein für interkulturelle Arbeit in Linden e.V., Hannover (76)
  • Förderkreis Umwelt- und Naturschutz Hondelage (77)
  • Oldersumer Puppenspölers, Moormerland (116)
  • "Rechtsberatung für bedürftige Personen", Göttingen (144)
  • TuSG Rolfshagen – "gemeinsam miteinander füreinander" (157)
  • Asylkreis Uelsen, Uelsen (196)
  • Jugend Projekt Challenge – beWirken & SJR Lüneburg (277)

  • Sonderpreis: NDR 1 Niedersachsen Hörerpreis – Verein Borkumer Jungens e.V. 1830 (13)

Downloads:


Den Wettbewerb der drei Partner – Sparkassen, VGH und Landesregierung – gibt es seit 2004. Die Abschlussveranstaltung, zu der traditionell alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen waren, fand im Sparkassen-Forum in Hannover statt. Rund 200 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil.

Quelle: Pressemitteilung Niedersächsische Staatskanzlei

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer