Prisma und Bayer fördern ehrenamtliche Projekte

Leverkusen, 30.10.2013. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Unternehmens möchte die Bayer AG in Zusammenarbeit mit dem Fernsehmagazin Prisma fünf Ehrenamtsprojekte mit jeweils bis zu 5.000 Euro fördern. Ehrenamtliche Projekte, die zur Verbesserung der Lebensbedingungen beitragen, können sich noch bis zum 11. November 2013 für eine Förderung bewerben.

Ein konkretes Projekt, das zur Verbesserung der Lebensbedingugen beiträgt und das persönliche ehrenamtliche Engagement sind die Förderkriterien, die bei einer Bewerbung um eine Förderung durch die Bayer AG und dem Fernsehmagazin Prisma im Mittelpunkt stehen. Zum 150. Unternehmensjubiläum möchte der Konzern aus Leverkusen in Zusammenarbeit mit dem TV-Magazin deutschlandweit fünf ehrenamtliche Projekte mit je bis zu 5.000 Euro fördern. Ehrenamtlich Engagierte ab 18 Jahren können sich mit ihrem Projekt noch bis zum 11. November 2013 bewerben.

Eine Jury von Prisma und Bayer entscheidet über die Vergabe der Preise. Die fünf Gewinner werden im November informiert und im Dezember 2013 im TV-Magazin Prisma vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bayer.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer