Der Deutsche Alterspreis - Die Nominierten für 2013 stehen fest

Deutscher_AlterspreisKTStuttgart, 15.10.2013. Mit dem Deutschen Alterspreis möchte die Robert Bosch Stiftung Initiativen auszeichnen, die ein neues Altersbild zeigen, indem sie die Kreativität, Leistungsfähigkeit und das Engagement älterer Menschen sichtbar machen. Zehn Initiativen wurden nun für den mit insgesamt 120.000 Euro dotierten Deutschen Alterspreis 2013 nominiert.

Ideen im Alter. Ideen fürs Alter. Der Deutsche Alterspreis der Robert Bosch Stiftung möchte Initiativen auszeichenen, die sich dafür einsetzen, das Leben im Alter attraktiv und lebendig zu gestalten. Der mit insgesamt 120.000 Euro dotierte Preis wird an Initiativen vergeben, die auf beeindruckende Weise die Kreativität, Leistungsfähigkeit, Attraktivität und das Engagement älterer Menschen zeigen. 

Der Deutsche Alterspreis 2013 wird am 13. November 2013 in Berlin verliehen. Nun hat die Jury zehn Initiativen für den Preis nominiert. Die Projekte der nominierten Initiativen reichen von der Ausbildung zur Bankassistentin 50+ über eine offene Jugendwerkstatt, modelnde Senioren bis zur Vermittlung von zauberhafter Physik an Grundschulen. Hier finden Sie einen Überblick über die Nominierten 2013.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer