2. Wolfsburger Ehrenamtsbörse am 26. Oktober 2013

Wolfsburg_KTWolfsburg, 16.10.2013. "Lust auf Neues?" lautet das Motto der 2. Wolfsburger Ehrenamtsbörse, die am 26. Oktober 2013 in der Bürgerhalle des Wolfsburger Rathauses stattfindet. Auf der Börse präsentieren über 50 gemeinnützige Einrichtungen aus verschiedenen Bereichen ihre Angebote und laden Interessierte ein, sich über verschiedene Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit zu informieren.

Am 26. Oktober 2013 veranstalten die Evangelische Familienbildungsstätte (FABI), die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen (EEB), das Seniorenservicebüro und die Kontaktstelle Bürgerengagement der Stadt Wolfsburg zum zweiten Mal die Wolfsburger Ehrenamtsbörse in der Bürgerhalle des Rathauses.

Über 50 gemeinnützige Einrichtungen aus dem sozialen, kulturellen, kirchlichen und ökologischen Bereich, aus dem Katastrophenschutz und der Jugend- und Seniorenarbeit laden interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich über die verschiedenen Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements zu informieren.

"Nach dem großen Zuspruch zur Ehrenamtsbörse 2011 haben wir über eine Wiederholung der Veranstaltung nicht lange nachdenken müssen", so Gudrun Germershausen von der EEB. "Das Interesse bei den Organisationen war auch in diesem Jahr riesig." berichtet Anja Schrader-Lippelt von der Kontaktstelle Bürgerengagement. "Wir haben 20 neue Aussteller hinzugewonnen und mussten aus Platzgründen weitere Interessenten auf die nächste Börse vertrösten." Um sich besser orientieren zu können, geben die Veranstalter erstmals ein Ausstellerverzeichnis mit Angaben zu den Organisationen, Ehrenamtsfeldern und Ansprechpartnern heraus. Es ist am Tag der Börse an den ausgewiesenen Informationsständen kostenfrei erhältlich. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer