Vorleseseminar für engagierte Lesefreunde

171016 VorleserHameln, 16.10.2017. Wer Zuhörer begeistern möchte, kann in Hameln am 14.11.2017 an einem kostenlosen Workshop für interessierte Vorleser/innen teilnehmen.

Wer mag es nicht, spannenden Geschichten zu lauschen und in eine Fantasiewelt abzutauchen? Beim Vorleseseminar wird Interessierten nötiges Handwerkzeug vermittelt.

So werden Tipps zur richtigen Literaturwahl gegeben, der Aufbau für die Gestaltung einer spannenden Vorlesestunde besprochen und Ideen zum interessanten Vortragen entwickelt. "In praktischen Übungen kann mit viel Spaß eine Menge nützliches erlernt werden", so Nadja Kunzmann die Leiterin der Freiwilligen Agentur.

Die erworbenen Techniken aus dem Workshop können die Leser direkt am bundesweiten Vorlesetag, der am 17. November stattfindet, anwenden. Lesebegeisterte haben an dem Tag die Möglichkeit in einer sozialen Einrichtung in Hameln vorzulesen.

Die Freiwilligen Agentur Hameln-Pyrmont bringt die Leser mit den Einrichtungen zusammen. "Die Idee ist, mit diesem Vorlesetag den Menschen die Welt der Literatur wieder ein wenig näher zu bringen", so Frau Kunzmann. Das Gemeinschaftserleben stärkt den Kontakt und den sozialen Zusammenhalt. Wer liest, weiß mehr. Und dieses Wissen hilft, eine eigene Meinung zu bilden und diese auch zu vertreten.

Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich telefonisch unter 05151/576 127 oder unter nadja.kunzmann@paritaetischer.de an.

Quelle: Website FWA Hameln-Pyrmont

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer