Preis "Pro Ehrenamt" 2014 für die Unterstützung des Ehrenamtes im Sport

DtOlympischerSportbund_KTFrankfurt am Main, 06.08.2014. Mit dem Preis "Pro Ehrenamt" zeichnet der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) jährlich Personen und Institutionen aus, die sich für das Ehrenamt im Sport einsetzen. Vorschläge für mögliche Preisträger können bis zum 29. September 2014 abgegeben werden.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zeichnet jährlich Persönlichkeiten und Instionen, zum Beispiel aus Politik, Wirtschaft und Medien, mit dem "Pro Ehrenamt"-Preis aus. Der Preis steht für die besondere Unterstützung und Förderung des Ehrenamts im Sport.

Persönlichkeiten, die sich vorbildlich für das Ehrenamt im Sport einsetzen und günstige Rahmenbedingungen für die Ehrenamtlichen schaffen, können bis zum 29. September 2014 für den Preis "Pro Ehrenamt" 2014 vorgeschlagen werden. Vorschläge können mit einem formlosen Schreiben und einer Begründung zur Nominierung eingesendet werden.

Die diesjährige Preisverleihung findet im Rahmen der DOSB-Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2014 statt.

Weitere Informationen zum Preis "Pro Ehrenamt" finden Sie unter www.ehrenamt-im-sport.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander