Ehrenamtskarte wird in Emden zukünftig häufiger ausgegeben

emden_KTEmden, 30.04.2013. In den ersten zwei Jahren nach Einführung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte in Emden wurde die Ehrung nur einmal im Jahr vorgenommen. Künftig will die Stadt Emden die Ehrenamtskarten häufiger ausgeben.

Seit Einführung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte in der Stadt Emden wurden schon 271 Bürgerinnen und Bürger mit der Vergünstigungskarte für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Erst am 11. April 2013 konnte die Ehrenamtskarte an 22 engagierte Frauen und Männer in Emden ausgegeben werden. Die ersten zwei Jahre nach der Einführung wurde die Ehrenamtskarte in Emden nur einmal jährlich im Rahmen einer zentralen Verleihung im September ausgegeben, doch das soll sich nun ändern. "Wir wollen die Karte künftig häufiger im Jahr verleihen", sagte Sven Dübbelde, städtischer Ehrenamts-Koordinator der Stadt Emden. In Zukunft soll die Karte zur Belohnung für bürgerschaftliches Engagement in einem kleineren Festrahmen, aber dafür in kürzeren Abständen vergeben werden.

An die länderübergreifende Ehrenamtskarte für Niedersachsen und Bremen ist eine Vielzahl von Vergünstigungen geknüpft, zudem haben die Inhaberinnen und Inhaber die Möglichkeit, an exklusiven Verlosungen teilzunehmen.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer