Infoveranstaltung zu Ausbildungspaten in Hannover

Freiwilligenzentrum Hannover aktuell KTHannover, 08.04.2013. Damit Jugendliche, die es schwer haben, einen Ausbildungsplatz zu finden, nicht allein dastehen, sucht das Freiwilligenzentrum Hannover neue Freiwillige für das Projekt Ausbildungspaten. Am 17. April 2013 findet in Hannover eine Infoveranstaltung statt.

Nicht allen Jugendlichen fällt es leicht, einen Ausbildungsplatz zu finden. Mit dem Projekt Ausbildungspaten möchte das Freiwilligenzentrum Hannover Jugendliche mit der Hilfe Freiwilliger unterstützen. Die Ausbildungspaten sollen die Jugendlichen dabei unterstützen, ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen zu entdecken, ihr Selbstbewusstsein stärken und so eine Hilfe dabei sein, einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden.

Für das Projekt sucht das Freiwilligenzentrum Hannover noch engagierte Freiwillige, die für ihre Aufgabe als Ausbildungspatin oder Ausbildungspate im Vorfeld auf ihre Aufgabe vorbereitet werden sollen. Zudem sollen monatliche Reflexionsrunden und eine mehrteilige Workshopreihe stattfinden, die mit einem Zertifikat abschließt.

In einer Veranstaltung am 17. April 2013 um 18 Uhr sind Interessierte bei italienischem Ambiente, Wein und Finger Food eingeladen, sich über das Projekt zu informieren. Die Veranstaltung findet im Freiwilligenzentrum Hannover, im üstra Kundenzentrum, 2. Etage, Karmarschstraße 30/32, 30159 Hannover statt.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Constance Meuer und Kurt Kühnpast

Tel. (0511) 300 344-83

E-Mail: paten@fwzh.de

Fax: (0511) 300 344-89

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer