Beteiligung an der Neuauflage des Celler Seniorenratgebers

Celle, 14.05.2014. In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat plant die Stadtverwaltung die Neuauflage des "Ratgebers für Menschen ab 60 und mehr". Vereine, Verbände und Institutionen haben die Möglichkeit, in die Neuauflage aufgenommen zu werden.

In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat plant die Stadtverwaltung die Neuauflage des "Ratgebers für Menschen ab 60 und mehr". Nicht nur Celler Bürgerinnen und Bürger, sondern auch Interessenten von außerhalb finden in der Informationsbroschüre Hilfreiches rund ums Thema Älterwerden.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass jedes Jahr neue Vereine, Verbände und Institutionen entstehen. All diejenigen, welche bisher nicht erfasst wurden und mit ihrem Angebot zur Zielgruppe der Broschüre passen, erhalten die Möglichkeit, in die Neuauflage aufgenommen zu werden.

Interessenten setzen sich am besten schriftlich mit Katja Rautenberg, Stadt Celle, Fachbereich Soziales, Bildung, Jugend und Sport, Am Französischen Garten 3, in Verbindung oder senden eine E-Mail an bildung.jugend.soziales@celle.de.
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander