Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation


Kompetenznachweis erstellen – so einfach geht´s:

1. Bestellen Sie kostenfrei Blanko-Urkunden beim Nds. Sozialministerium

  • Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an  kompetenznachweis@ms.niedersachsen.de 
  • Geben Sie die gewünschte Anzahl der Blanko-Urkunden und Ihre postalische Adresse für den Versand an.
  • Sie erhalten die Blanko-Ukunden einige Tage später mit der Post.
  • Auf diese Blanko-Urkunden können Sie die Kompetenznachweise drucken.

2. Registrieren Sie sich im FreiwilligenServer

3. Loggen Sie sich ein 

  • Mit den von Ihnen vergebenen Registrierungs-Daten können Sie sich einloggen.
  • In der Navigation erscheint nach dem Login ein neuer Menüpunkt: „Kompetenznachweis erstellen“

4. Erstellen Sie einen Kompetenznachweis für eine bestimmte Person

  • Geben Sie in das Online-Formular alle notwendigen Daten ein.
  • Am Ende erhalten Sie ein 2-seitiges PDF - es wird in einem neuen Browserfenster geöffnet.
  • Laden Sie das PDF herunter und öffnen Sie es z.B. im Acrobat Reader.
  • Legen Sie die Blanko-Urkunde in Ihren Drucker.
  • Drucken Sie die erste Seite des PDF auf die Vorderseite der Blanko-Urkunde.
  • Drucken Sie die zweite Seite des PDF auf die Rückseite der Blanko-Urkunde.
  • Fertig!

Viel Erfolg beim Erstellen weiterer Kompetenznachweise!

5. Registrierung und Login

Registrierung   Registrieren Sie Ihre Organisation für den Kompetenznachweis.

Login   Loggen Sie sich ein, um einen oder mehrere Kompetenznachweise zu erstellen.


Für Fragen steht Ihnen das Redaktionsteam des FreiwilligenServers gern zu Verfügung. Schreiben Sie einfach eine Mail an redaktion@regioonline.de.