Unzählbare schöne Momente

190410 Servce the City AktionswocheHannover, 10.04.2019. "Serve the City" Hannover zieht Bilanz seiner Aktionswoche in 2019 und ist begeistert von den vielen Aktiven und Projekten.

19 Projekte, 137 Teilnehmer/innen, 5 Fotograf/innen, 237 Fotos, 19 Projektleiter/innen, 6 gelebte Serve the City Werte - und unzählbare schöne Momente!

Das Kernteam von Serve the City, namentlich Anna, Bernd, Edda, Sarah, Tabea und Linda ist beseelt von all den guten Momenten und Begegnungen und startet in die Reflexion:

"Wir sind noch immer ganz geflashed von der letzten Woche, die hinter uns liegt. (...) Die Fotos und Texte auf der Homepage oder den Social Media-Kanälen, aber auch die persönlichen Berichte der Projektleiter/innen und Helfer/innen bei unserem Abschlussfrühstück machen deutlich, dass in dieser Zeit an vielen Stellen sehr viel Gutes getan wurde und dass jede teilnehmende Person Teil einer großen "dienenden" Bewegung ist - zusammen können wir das Gesicht unserer Stadt positiv verändern! Und genau DAS wurde in der insgesamt sechsten Aktionswoche von Serve the City Hannover getan."

Wer sich ein Bild von den vielen Projekten machen möchte, kann diese dieses auf der Homepage von Serve the City tun:
Direktlink: Galerie Aktionswoche 2019

Im Rahmen der Aktionswoche wurde eine Befragung erstellt, die sich an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wendet.
Direktlink
: Befragung zur Aktionswoche 2019

Das Team von Serve the City bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Spender/innen, Interessierten und anderweitig involvierten Personen, die diese Woche erst möglich gemacht haben. Wörtlich heißt es: "In dieser Woche wurde ein weiteres Mal dazu beigetragen, Hannover zu einer schöneren und l(i)ebenswerteren Stadt zu machen!"

Quelle: Pressemitteilung

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander