Tierschutz Einsatz mit Herz

181024 TierschutzAlfeld/Berlin, 24.10.2018. Ann-Catrin Schmidt aus Alfeld hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben von Tieren ein Stückchen besser zu machen. Dafür wurde sie nun ausgezeichnet.

Frau Schmidt engagiert sich nicht nur als erste Vorsitzende für den Tierschutzverein Alsfeld, sie reist zudem regelmäßig nach Rumänien, um sich um die Tiere dort zu kümmern und lehrt Schulkinder einen respektvollen Umgang mit anderen Lebewesen. Für dieses außergewöhnliche und vielfältige Engagement erhielt sie 2018 den ersten Platz des Deutschen Tierschutzpreises.

Als Förderschullehrerin weiß Ann-Catrin Schmidt, wie man Kinder für eine Thematik sensibilisiert. Neben dem Vorsitz im Tierschutzverein Alsfeld ist sie im Verein "Schüler für Tiere e. V." aktiv und lehrt Schulkinder der Geschwister-Scholl-Schule in Alsfeld einmal die Woche den respektvollen Umgang mit Tieren.

Aber nicht nur in Deutschland werden die "Schüler für Tiere AGs" durchgeführt - durch Schmidts Engagement gibt es seit einiger Zeit auch Kooperationen mit Schulen in Rumänien, wo insbesondere der Umgang mit Straßenhunden ein wichtiges Thema ist. Dafür hat die Alsfelderin Unterrichtsmaterial und eine "Materialkiste zum Thema Hund" entwickelt, die mittlerweile an 23 rumänischen Schulen zum Einsatz kommt. Neben der Sensibilisierungsarbeit an Schulen kümmert sich Schmidt In ihrem Heimatort aufopferungsvoll um kranke Pflegekatzen. Vor allem tödlich kranke Babykatzen finden bei der Tierschützerin ein letztes, liebevolles Heim.

Hintergrund Deutscher Tierschutzpreis
Der Deutsche Tierschutzpreis wird jährlich vom Deutschen Tierschutzbund gemeinsam mit den Marken Pedigree und Whiskas sowie den Zeitschriften FUNK UHR und SUPER TV verliehen. Der erste Platz ging 2018 an die Tierschützerin Ann-Catrin Schmidt, der zweite Platz an Dr. Susanne Schmidt von der Wildtierauffang- und Pflegestation Cottbus-Skadow e. V. Dritte wurden die Tierschützerinnen und Tierschützer des Vereins Airliner4Animals e. V. aus Mannheim.

Quelle: Website Deutscher Engagementpreis

Foto: Schüler für Tiere e.V.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Freiwilligensurvey
Studie über das Ehrenamt in Niedersachsen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander