Seminar: Engagement für andere - Sorge für sich

190423 Engagiertes CuxhavenCuxhaven, 23.04.2019. Ehrenamtliche leisten einen wesentlichen Beitrag zu einer humanen Gesellschaft. Wichtig ist die Sorge dieser Menschen auch für sich.

Ehrenamtliche zeigen eine hohe Engagementbereitschaft, vor allem in der Arbeit mit geflüchteten Menschen. Helfen tut gut: den Anderen und mir selbst.

Ehrenamtliche leisten mit ihrem Einsatz, ihren Kompetenzen und Ressourcen einen wesentlichen Beitrag zu einer humanen Gesellschaft. Sie haben in der Regel ein feines Empfinden für Empathie und Würde des Menschen. Sie stehen aber auch in der Gefahr, die eigenen Grenzen und Belastungen nicht im Blick zu haben. Das kann auch dazu führen, dass Menschen die Freude an ihrem Engagement verlieren.

Seminar: Engagement für andere - Sorge für sich
Datum und Zeit: vom 14.06.2019, 17.00 Uhr - 15.06.2019, 19.00 (mit Abendessen)
Ort: Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa (Alter Potweg 2, 27624 Bad Bederkesa)
Kosten: Keine

Dieses Seminar bietet für Ehrenamtliche die Möglichkeit, ihre eigenen Erfahrungen im Engagement zu reflektieren und diese mit anderen Engagierten auszutauschen. Im Seminar können die Teilnehmenden Lösungsansätze entwickeln, um längerfristig engagiert für andere zu bleiben und gleichzeitig sich selbst im Blick zu behalten.

Quelle: Website Engagierte Stadt Cuxhaven

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander