Wunscherfüller für besondere Reisende gesucht

200929 Meer und WünschewagenHannover, 29.09.2020. Immer wenn der Niedersächsische Wünschewagen unterwegs ist, sind sie mit an Bord: Die ehrenamtlichen "Wunscherfüller".

Es ist eine ganz besondere Einrichtung, der Niedersächsische Wünschewagen. Mit ihm wird es sehr kranken Menschen, die noch einmal eine Reise an einen Wunschort machen möchten, möglich, dorthin zu gelangen.

Die Wunscherfüller sind die Reisebegleiter für diese Menschen. Sie kümmern sich während der Reise um das Wohl und die medizinische Versorgung ihres Fahrgastes. Um den besonderen Bedürfnissen der Schwerstkranken gerecht werden zu können, darf nur besonders qualifiziertes Personal an Bord des Wünschewagens gehen. Daher können auch nur Menschen Wunscherfüller werden, die aus den Bereichen Pflege oder Rettungsdienst stammen, als Mediziner*innen oder im Hospiz arbeiten.

Rund 140 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus ganz Niedersachsen engagieren sich bereits im "Team WüWa". Dennoch werden dringend weitere Wunscherfüller*innen gesucht.

Vor ihrem ersten Einsatz bekommen die Wunscherfüller eine intensive Schulung, bei der sie u.a. das Fahrzeug und seine Ausstattung kennen lernen, Tipps im Umgang mit den besonderen Reisenden bekommen. Jetzt stehen die nächsten Schulungstermine fest.

Die nächsten Termine sind:
Samstag, 7. November 2020
Samstag, 16. Januar 2021
Samstag, 17. April 2021
Samstag, 17. Juli 2021

Die Schulungen finden jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr beim ASB in Hannover, Petersstraße 1-2 in 30165 Hannover statt.

Wer die Voraussetzungen mitbringt und Menschen auf ihrer ganz besonderen Reise begleiten möchte, kann gerne mit dem ASB Hannover Kontakt aufnehmen und alles für die weiteren Schritte erfahren.

Oder auch gleich die Bewerbungsunterlagen herunter laden und an den ASB per Mail senden.

Kontakt
Der Wünschewagen Niedersachsen
c/o ASB Hannover
Petersstraße 1-2
30165 Hannover
Tel: 0511 358540
E-Mail: wuenschewagen@asb-hannover.de

Quelle: Website ASB-Niedersachsen



zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander